Überbetriebliche Ausbildung

Überbetriebliche Lehrgänge

Um allen Auszubildenden einen Gleichstand an Wissen und Kenntnissen zu vermitteln, gibt es überbetriebliche Lehrgänge.

 

Für den Elektroniker/in - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik finden drei

Kurse im ersten Lehrjahr und sieben Kurse in der Fachstufe, also im 2. - 4. Lehrjahr

im BTZ Kempten statt.

Die überbetriebliche Schulung im Überblick
G-ETEM 1/03Bearbeiten, Montieren und Installieren
G-ETEM 2/03Messen und Analysieren
G-ETEM 3/03Informationstechnische Systeme
ET 1/04Installieren und Prüfen elektrischer Systeme
ET 2/04Installieren von Systemkomponenten und Netzwerken
ET 3/04Errichten und Prüfen von Steuerungen
ETE 1/04

Errichten und Prüfen von Antriebssystemen und Kompensationsanlagen

ETE 2/04Errichten und Prüfen von Systemen der Gebäudekommunikation
ETE 3/04

Errichten, Konfigurieren und Prüfen von Gebäudeleitsystemen und Fernwirkeinrichtungen

ETE 4/04Errichten, Prüfen und Inbetriebnahme von Energiewandlungssystemen und deren Leiteinrichtungen

Die überbetriebliche Ausbildung siehe unter http://ueba.elkonet.de








Nachricht Stefan

Neuigkeiten

Testnews

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna...

Innung für Elektro- und Informationstechnik Neu-Ulm/Günzburg

Wanner Jürgen
Augsburger Str. 38
89231 Neu-Ulm

Tel.: (07 31) 7 73 69
Fax: (07 31) 72 41 74

email: ELEKTRO-WANNER(at)t-online.de

» Kontaktformular